Zentrum für Neurologie
und Seelische Gesundheit



Aktive Musiktherapie

Der freie spielerische Umgang mit Klängen und Rhythmen ermöglicht einen neuen Zugang zur Wahrnehmung der eigenen Befindlichkeit, Verfassung, Bedürfnisse und Potenziale. Eigene Ausdrucks- und Gestaltungsmöglichkeiten, Entscheidungs- und Handlungsspielraum können (wieder-) entdeckt und (weiter-) entwickelt werden. Mit der Erfahrung der eigenen Wirksamkeit und Veränderbarkeit wird es möglich, aus Abhängigkeits- und Ohnmachtsgefühlen heraus zu finden und sich wieder als entscheidungs- und handlungsfähiges Subjekt mit eigener Verantwortung für sich selbst und das eigene Wohlergehen zu erleben.

 

Musikalische Vorbildung ist nicht nötig. Die Instrumente sind einfach und voraussetzungslos zu handhaben.

 

 

 

 


Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen